Jahreshauptversammlung 2019 in Windbergen

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand in der Gaststätte "Zur Linde" in Windbergen statt.

Unsere 1. Vorsitzende, Magret Reimers, freute sich,  35 stimmberechtigte LandFrauen begrüßen zu dürfen.

Zunächst wurde zur Stärkung eine Spargelsuppe mit Brot gereicht.

 

Die Schriftführerin Silvia Brenscheidt hielt den Jahresrückblick 2018, die Kassenwartin Karin Thießen erläuterte unsere finanziellen Bestände, und die Kassenprüferinnen Susanne Steen und Ingrid Höfs teilten mit, dass sie die Kasse geprüft hatten und baten den Vorstand um Entlastung. Hier stimmten die Mitglieder einstimmig zu.

Susanne Steen wurde nach zwei Jahren als Kassenprüferin verabschiedet und Inge Thode aus Windbergen erklärte sich dazu bereit, die nächste Kassenprüfung gemeinsam mit Ingrid Höfs vorzunehmen.

 

Als Beisitzerin für Gudendorf wurde Karin Claußen wieder und Ute Holtorf als Beisitzerin für Windbergen neu gewählt. Beide Damen sind nun für die nächsten 4 Jahre Mitglied im Vorstand.

Die bisherige Beisitzerin Gaby Christoph wurde unter Applaus der LandFrauen verabschiedet und erhielt als Dank für Ihre Arbeit einen Blumengruß.

 

Als neues Mitglied in unserem Ortsverein wurde Irene Habke aus Gudendorf von unserer 1. Vorsitzenden begrüßt.

Nach diversen Hinweisen auf unsere weiteren Programme erläuterte Sabine Mohr das Thema "Equal Pay" und stellte eine Zusammenfassung der von ihr besuchten Seminare vor.

 

Nach dem offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung referierte Doris Zeißner, Heilpraktikerin aus Windbergen, zum Thema "Schön Schlafen". Sie erläuterte, dass die Rahmenbedingungen bei Schlaflosigkeit, wie z.B. Raumtemperatur, ungenügend Sauerstoff, Fernseher/Smartphone im Schlafzimmer und sogar eventuell ein Metallbett gesundheitliche Auswirkungen haben können. Dieser Vortrag war sehr interessant, und so manch eine hat hier sicherlich einige Tipps für sich mitnehmen können.